ASG Clubmeisterschaft 2014

"Alea jacta est! - Der Würfel ist gefallen!" Nach turbulentem Start mit vielen Gastfahrern folgte das Sommerloch. In der zweiten Jahreshälfte vielen auf Grund von Terminüberschneidungen einige Rennabende aus. So auch unser Finale im Dezember...

Hier folgen nun im weiteren die aktuellen Tabellenstände unserer Clubrennen:

132er Superstock

Dies ist z.Zt. unsere schnellste Klasse! Leider mutierte diese Klasse zu einem NSR Mosler Cup. Wer nicht auf den flachen Flitzer setzt, fährt der Konkurrenz hinterher.

Simon setzte zu erst auf den Boliden, doch André hatte Ihn am besten im Griff.

Superstock GT in 1:32
Superstock GT in 1:32

124er P997 GT3 RSR:

Autos fast "Out of the Box".

Dadurch, dass das Finale ausfiel, gibt es mit André und Woody gleich zwei Sieger!

Porsche GT3 in 1:24
Porsche GT3 in 1:24

124er Youngtimer:

Eine Klasse für Bastler! Der flache und breite Capri I von André war fast nicht zu bezwingen und somit steht ein würdiger Sieger fest.

Youngtimer in 1:24
Youngtimer in 1:24

Gestellte Klasse:

4 Autos, 4 Spuren! Jeder Fahrer hat die gleichen Bedingungen. Dies ist die absolute Chancengleichheit. Woody konnte die Fahrermeisterschaft zum dritten mal in Folge für sich entscheiden.

gestellte Klasse
gestellte Klasse