Der Aufbau

Im Juni 2007 war es endlich soweit! Nach endloser Suche nach der geeigneten Location und diversen Diskussionen um einen möglichen Streckenverlauf begannen wir im Juni mit dem Aufbau unserer Clubanlage:

Nach einigen Wochen und ettlichen Tropfen Schweiss war unsere eigene Bahn endlich einsatzbereit. Anfangs setzten wir eine gebrauchte "Bepfe" als Zeitmessung ein. Anschlissend haben wir auf eine modernere Zeitmessung von Cockpit umgestellt. Das Programm bietet einen hohen Bedienkompfort (z.B. Fahrerdatenbank mit Bildverwaltung) mit etlichen Gimmicks wie bspw. Kraftstoffverbrauch und Tankstop... Diese Zeitmessung hat uns gute Dienste geleistet, lief allerdings nie ganz fehlerfrei und so wich Sie im Dezember 2014 wieder einer erprobten "Bepfe"!